Zuschüsse allgemein

Zuschüsse allgemein

Förderverein der Jugendarbeit

Bezuschussung allgemein
(Neufassung, genehmigt auf der Mitgliederversammlung am 10. April 2002)
Die Grundvoraussetzung von Zuschüssen ist die pünktliche Zahlung der Mitgliedsbeiträge der Antragstellenden Mitgliedsvereine sowie die Teilnahme an jugendfördernden Maßnahmen der Kreisjugend des Kreisschützenverbandes Stormarn e.V.
Zuschüsse werden jedoch nur dann gewährt, wenn es die finanzielle Lage zulässt. Dieses ist in nachstehendem Rahmen nur zu garantieren, solange die
Sparkasse Stormarn uns sponsert. Wird der Sponsoringbetrag eingestellt oder verringert, müssen die Zuschüsse entsprechend angepasst werden.
 
Folgende Maßnahmen werden auf schriftlichen Antrag bezuschusst:Anschaffungen von Ausrüstungsgegenständen und Zubehör (Waffen, Schießbekleidung usw.).
Dem Förderverein muss die auf den antragstellenden Mitgliedsverein ausgestellte Anschaffungsrechnung und der dazugehörige Zahlungsbeleg vorliegen.
10 % des Rechnungsbetrages werden bezuschusst.
 Teilnahme an Trainerfortbildungen für kreisgebundene Trainer bzw. Betreuer, soweit eine Zuschussgewährung nicht durch eine andere Institution erfolgt.
Über die Höhe des Zuschusses entscheidet der Vorstand.
 Der Verein, dem ein Jugendlicher des Kreisschützenverbandes Stormarn als Zweitverein beitritt, um sportlich eine leistungsstarke Mannschaft zu bilden, erhält vom Förderverein einen Kostenzuschuss von € 16,00.Über Zuschüsse, die nicht festgelegt sind, entscheidet der Vorstand des
Fördervereines.
Unabhängig von der Gesamtsumme der Einzelmaßnahmen wird pro Verein und Geschäftsjahr ein Maximalzuschuss in Höhe von € 150,00 gewährt. Die Auszahlung der Zuschüsse des laufenden Jahres erfolgt Ende des Jahres bzw. Anfang des darauffolgenden Jahres, damit für alle Antragsteller die gleichen Kriterien angesetzt werden können.
Förderverein der Jugendarbeit
des Kreisschützenverbandes Stormarn e.V.
Der Vorstand

Zuschüsse DM

Förderverein der Jugendarbeit

Bezuschussung Deutsche Meisterschaft
(Neufassung, genehmigt auf der Mitgliederversammlung am 10. April 2002)
Die Grundvoraussetzung von Zuschüssen ist die pünktliche Zahlung der Mitgliedsbeiträge der Antragstellenden Mitgliedsvereine sowie die Teilnahme an jugendfördernden Maßnahmen der Kreisjugend des Kreisschützenverbandes Stormarn e.V.
Zuschüsse werden jedoch nur dann gewährt, wenn es die finanzielle Lage zulässt. Dieses ist in nachstehendem Rahmen nur zu garantieren, solange die Sparkasse Stormarn uns sponsert. Wird der Sponsoringbetrag eingestellt oder verringert, müssen die Zuschüsse entsprechend angepasst werden.
Bezuschussung für die Teilnahme Jugendlicher an der Deutschen Meisterschaft:Der Zuschuss ist abhängig von der Anzahl der Starts für den Kreisschützenverband Stormarn.
Für den 1. Start wird ein Zuschuss in Höhe von € 41,00 gezahlt.
Für jeden weiteren Start zahlt der Förderverein € 20,00.
 Für die Hin- und Rückreise zahlt der Förderverein einen einmaligen Zuschuss in Höhe von € 16,00.
 Pro Übernachtung wird ein Zuschuss in Höhe von € 11,00 gewährt.
Es gelten für die Zahlungen folgende Voraussetzungen:
Anreise - einen Tag vor dem ersten Wettkampf
Abreise - am Tag des letzten Wettkampfes.Zuschüsse werden auf Antrag gewährt und bedürfen der Vorlage der Ergebnislisten der Deutschen Meisterschaft und Kontonummern der Jugendlichen. Die Auszahlung der Zuschüsse des laufenden Jahres erfolgt Ende des Jahres bzw. Anfang des darauffolgenden Jahres an die Jugendlichen, damit für alle Antragsteller die gleichen Kriterien angesetzt werden können.
Förderverein der Jugendarbeit
des Kreisschützenverbandes Stormarn e.V.
Der Vorstand